Wenn der Wald zur Wildnis wird

21.03.2017 - 16:00 - 18:00

Wanderung zum „Internationalen Tag des Waldes“: Wir besuchen eine Naturwaldzelle im Kottenforst, aus der sich der Mensch bereits vor 40 Jahren zurückgezogen hat und wo sich der Wald nun ungestört entwickeln kann. 

 

Wanderparkplatz Rulandsweg an der Reichsstraße (L261) am südlichen Ortsausgang von Röttgen zu erreichen mit Bus 603 und 843, Haltestelle Röttgen-Schleife.
Dipl.-Biol. Klaus Striepen, Dipl.-Biogeogr. Karina Jungmann (02243 / 921652) Fuehrungen@villewaelder.de
Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 10 Jahre. Kostenfrei, Anmeldung erforderlich. Weiteres zum Projekt: www.villewälder.de