Apfelsaftaktion in Bonn

17.10.2018 - 09:00 - 16:00

Mithilfe einer mobilen Obstpresse kann man an diesem Tag Äpfel aus dem eigenen Garten zu leckerem Saft verarbeiten lassen und direkt mitnehmen.

logo_lvr_biologische-stationen-hoch-klein.jpg Mit einem Infostand informieren wir über alte Obstsorten und die Pflege von Obstwiesen im Rahmen des vom Landschaftsverband Rheinland LVR geförderten Projektes „Obstwiesenrenaissance rund um die Ville“. Außerdem kann man sich an dem Tag die Verarbeitung von Apfeln anschauen, den Saft probieren und auch direkt vor Ort kaufen.

Treffpunkt: an der Biologischen Station Bonn / Rhein-Erft, Auf dem Dransdorfer Berg 76 in Bonn-Dransdorf
Leitung: Gerrit Klosterhuis, Dr. Bernhard Arnold
Anmeldung beim Betreiber der Obstpresse (www.obst-auf-raedern.de) erforderlich. Dort auch weitere Infos erhältlich. Mindestmenge für eigenen Saft 50 kg.