Die Mehlemer Hohlwege – Entstehungsgeschichte und ökologische Bedeutung

14.10.2017 - 14:00 - 16:00
Hohlwege sind Relikte der Vergangenheit. Inwiefern sie heute schützenswert sind, klärt dieser hauptsächlich botanische Spaziergang auf. Wir wandern den Langenbergsweg zur Aussicht hinauf, zum „Rude Krützche“ und am Mehlemer Bach zurück (3 km).
Sackgassenende des Langenbergsweg in Bonn-Lannesdorf , zu erreichen mit Bus 612, 614, Haltestelle Langenbergsweg
Dipl.-Biol Jochen Groddeck, Biologische Station Bonn / Rhein-Erft, Tel. 0228 / 2495 799, Mail: Info@Biostation-Bonn-Rheinerft.de
5 € pro Person, Familien 10 €. Festes Schuhwerk empfohlen