Fachgerechtes Schneiden von Obstbäumen

02.03.2018 - 14:00 - 03.03.2018 - 17:00

Zweitägiger, vertiefender Kurs mit Praxisteil auf dem Annaberger Feld im Kottenforst: Nach einer Einführung in theoretische Grundlagen und Beurteilung von Pflanzware geht es im praktischen Teil um Pflanz- und Pflegeschnitte, Einfluss von Alter, Ertragsleistung, Baumart und Obstsorte auf den Wuchs, Krankheiten sowie Werkzeug und dessen Pflege.

Treffpunkt: am Fr an der Biostation Bonn / Rhein-Erft, Auf dem Dransdorfer Berg 76, Bonn-Dransdorf, zu erreichen mit DB 23 Haltestelle Endenich Nord, S-Bahn 18, Bus 610, 611 und 631

Leitung: Dr. Bernhard Arnold

30 € pro Person (15 € gehen in die Pflege von Obstwiesen)

Begrenzt auf 15 Teilnehmer, daher Anmeldung unter 0228 / 24 95 799 oder Anmeldung@Biostation-Bonn-Rheinerft.de erforderlich! Wenn vorhanden, bitte eigenes Werkzeug und Arbeitshandschuhe mitbringen!

 

Details zum Programm:
- Freitag von 14 bis ca. 17 Uhr: Einführung/theoretische Grundlagen und praktischer Teil (z. B. Werkzeug und Werkzeugpflege, Durchführung Pflanzschnitt und Beurteilung der Qualität der Pflanzware)


-Samstag von 14 bis ca. 17 Uhr: Vertiefung der Theorie am Objekt (z. B. Pyramidenkrone im höheren Alter, Einfluss von Alter, Ertragsleistung, Baumart und Obstsorte auf den Wuchs, Krankheiten) und Demonstrationsschnitte an Bäumen in der Ertragsphase auf dem Annaberger Feld in Bonn.