Herzlich Willkommen bei der Biologischen Station Bonn / Rhein-Erft

Naturerlebnisprogramm erstes Halbjahr 2020 siegmuendung_014_2008-11-08.jpg

Das Veranstaltungs-Programm für das 1. Halbjahr 2020 mit Führungen und Vorträgen zur Bonner Tier- und Pflanzenwelt sowie Mitmach-Aktionen steht  hier zum Download bereit. Unter fachkundiger Leitung lernen Sie Wildbienen, Reptilien, Vögel und heimische Blumen kennen und erkunden unsere Naturschutzgebiete und ihre Besonderheiten.

Blühbotschafter*innen-Training

artenreiche_wiese.jpg Einjähriges Blütenmeer Zusätzlich zum regulären Programm bieten Biostation und Bonn im Wandel ein Blühbotschafter*innen-Training mit 4 Frühjahrsterminen an, Beginn 7.2. Es richtet sich an Personen, die schon Gartenerfahrung haben, mehr zum naturnahen Gärtnern  lernen und dieses Wissen weitergeben wollen. Dank der Förderung durch das Bonner Spendenparlament ist das Seminar kostenfrei! Weitere Infos hier

Bonner Saatgutfestival

Regiosaatgut Am 2.2.2020 ist auch die Biostation Bonn / Rhein-Erft beim Bonner Saatgutfestival in der Waldorfschule Sankt Augustin vertreten: Eine gute Gelegenheit zum Austausch und zur Beratung über naturnahe Gärten und Vielfalt in der Landwirtschaft oder auch den Kauf von Wildpflanzensaatgut und Bienen-Nisthilfen. Alle aktuellen Informationen online hier.

Infoflyer als pdf.

Der NHV löst seinen Bestand auf

nhv.jpg Unser Partnerverband, der Naturhistorische Verein der Rheinlande und Westfalens NHV, reduziert seinen Bücher- und Zeitschriftenbestand massiv um ca. 25.000 Bände. Fast alle Bände von 1850 bis 2009 werden kostenfrei abgegeben! Bitte melden Sie sich bei Interesse an einer größeren Menge möglichst bald beim Geschäftsführer Markus Ackermann unter markusackermann@uni-koblenz.de.

Zusammenstellung der abzugebenden Bände: Exeldatei mit 6 Tabellenblättern

Zusammenstellung als pdf

Film über den Kottenforst wald.jpg

Im EU-Projekt „Villewälder“ wurde 2019 im Kottenforst und in der Waldville ein Film gedreht. In großartigen Bildern präsentiert er uns nun die einzigartigen Eichenwälder vor den Toren Bonns

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit der neuen Datenschutzerklärung dürfen wir Ihnen unseren Newsletter nur noch zuschicken, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben. Daher haben wir alle bisherigen Mailadressen gelöscht. Bei Interesse  melden Sie sich bitte eigenständig unter https://www.biostation-bonn-rheinerft.de/newsletter an und bei Bedarf wieder ab.